Radfahrer strampeln gegen das Vergessen an

06. April 2017 zur Übersicht

Artikel und Veranstaltungshinweis erschienen in "Neue Presse" am 6.04.2017

Neustadt bei Coburg - Für nahezu ein halbes Jahrhundert teilte der Eiserne Vorhang Europa in Ost und West. Diese Teilung mit dem Fahrrad im wahrsten Sinne des Wortes "erfahrbar" zu machen, ist das Ziel des europäischen Radwanderwegs Iron Curtain Trail. Entlang des ehemaligen Grenzstreifens wird auf insgesamt mehr als 9000 Kilometer ein Radweg geschaffen, der europäische Kultur, Geschichte und nachhaltigen Tourismus verbindet und so einen Beitrag zum Zusammenwachsen Europas leistet. Am kommenden Freitag, 7. April, radeln Michael Cramer, Mitglied des Europäischen Parlaments (Bündnis 90/Die Grünen), Michael Eckstein (Direktkandidat Bundestagswahl Coburg/Kronach von Bündnis 90/Die Grünen), Elisabeth Hofmann (Listenkandidatin Bundestagswahl Coburg/Kronach von Bündnis 90/Die Grünen) auf diesem Weg in Neustadt bei Coburg. Radbegeisterte sind aufgerufen, sich ihnen anzuschließen.

Die Teilnehmer treffen sich am Freitag, 18.15 Uhr, etwa 150 Meter östlich des Heubischer Kreisels an der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Bereits im Jahr 2005 hat das Europäische Parlament auf Initiative des Berliner Europa-Abgeordneten aufgerufen, den Iron Curtain Trail als beispielhaftes europäisches Projekt für nachhaltigen Tourismus zu unterstützen. Seitdem gab es eine Reihe von Fachkonferenzen und transnationalen Workshops auf Länderebene, die - von der EU kofinanziert - zu Kooperation und Ausbau des Rad- und Wanderweges beitrugen. Im Anschluss an das Radeln lädt Michael Cramer zum Vortrag "Radeln gegen das Vergessen: Iron Curtain Trail" in den Braugasthof Grosch nach Rödental. Michael Cramer gehörte von 1989 bis 2004 dem Abgeordnetenhaus von Berlin an. Hier war er verkehrspolitischer Sprecher der Grünen-Fraktion und von 1989 bis 1990 Vorsitzender des Ausschusses für Verkehr und Betriebe. Neben weiteren Ausschüssen war er auch Mitglied im Europa-Ausschuss. Seit 2004 ist er Mitglied des Europäischen Parlaments.