PM 8. & letzter Berliner Mauerstreifzug 2016, Sa., 3.9.2016, 14:00 Uhr, vom S-Bahnhof Wollankstraße zum Potsdamer Platz

01. September 2016 zur Übersicht

Michael Cramer - Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament

Achter und letzter Berliner Mauerstreifzug 2016

Samstag, 03.09.2016, 14:00 Uhr, vom S-Bahnhof Wollankstraße zum Potsdamer Platz

 

Zum letzten Mal in diesem Jahr lädt die Bündnisgrüne Abgeordnetenhausfraktion von Berlin und Michael Cramer, MdEP, zum Berliner Mauerstreifzug ein. Er startet am Samstag, den 3. September 2016, um 14.00 Uhr am S-Bahnhof Wollankstraße. Diese Etappe führt durch den Mauerpark, wo uns Andreas Otto, MdA, mit Erfrischungen begrüßen wird. Über das „Parlament der Bäume gegen Krieg und Gewalt" werden wir zur historischen Ampel am Potsdamer Platz fahren. Zum Abschluss werden wir die Tour auf die „Schöneberger Wiese" im Gleisdreieckpark verlängern, wo uns das Berliner Spitzenteam von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN empfangen wird. Dazu erklärt Michael Cramer, MdEP, Vorsitzender des Verkehrsausschusses im Europäischen Parlamentes:

„Dieser Mauerstreifzug schließt die acht Etappen auf dem Berliner Mauer-Radweg 2016 ab. In den letzten Jahren wurde die Strecke zwar an einigen Stellen verbessert. Dennoch ist der Teil des Mauerparks zwischen Prenzlauer Berg und Wedding nach wie vor nicht ausreichend fahrradfreundlich ausgebaut worden. Dessen sollten sich die Neubauplanung des Mauerparks sowie die „Fahrradstadt Berlin“ annehmen.

Auch dieses Mal besuchen wir wieder das „Parlament der Bäume gegen Krieg und Gewalt“ in der Nähe vom Bundestag, wo uns der Künstler Ben Wagin höchstpersönlich empfangen wird. An diesem Gedenkort befinden sich der Kolonnenweg und 58 Mauersegmente an originaler Stelle. Es sind die einzigen Mauerreste im Regierungsviertel und zudem die einzigen überhaupt, die nicht unter Denkmalschutz stehen. Um dieses einmalige Ensemble wie auch den gesamten Berliner Mauerweg dauerhaft befahrbar zu erhalten, sollten beide schnellstmöglich unter Denkmalschutz gestellt werden, damit auch zukünftige Generationen Berlin und seine Geschichte im wahrsten Sinn des Wortes erfahren können.

Dieser Mauerstreifzug wird mit dem Landesverband BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Berlin in diesem Jahr auf der „Schöneberger Wiese“ im Gleisdreieckpark abgeschlossen werden.

Alle weiteren Informationen zu den Berliner Mauerstreifzügen finden Sie hier.